Linh Duong – Projektmanagerin e-commerce

Building futures: Täglich besser werden, um weiterhin gut zu sein

Mein Name ist Linh Duong, ich bin 23 Jahre und Projektmanagerin im Bereich e-commerce. Zuvor war ich Studentin an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt und habe dort im Juli erfolgreich meinen Abschluss (Bachelor of Sience – Betriebswirtschaft) erworben. Seit vergangenen August (2015) arbeite ich mit Somfy im Geschäftsbereich für Privatkunden.

Geschäftsbereich Privatkunden
Der Geschäftsbereich Privatkunden, ist zuständig für den direkten Kontakt zwischen unseren Privatkunden und Somfy. Konkret kümmern wir uns um die Betreuung und Beratung von Somfy Privatkunden im gesamten Kaufprozess sowie um den Direktverkauf (Privatkundenservice, Onlineshop), die Kommunikation und Bereitstellung von Informationen rund um Somfy und den Produkten. Letzteres wird durch den Part Online-Marketing (v.a. Somfy-Website) abgedeckt und mit der Beobachtung und Analyse von Trends, Märkten und des Kundenverhaltens (Internet und Enduser Watch) abgerundet.

Meine Tätigkeiten 
Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf der Verwaltung des Onlineshops, d.h. dem Content Management. Dazu gehören u.a. das Einpflegen von Produkten oder das Verfassen von Produktbeschreibungen. Darüber hinaus, bin ich auch zuständig für die  Erstellung von Monatsaktionen inkl. deren Positionierung im Web sowie der Bereich Suchmaschinenoptimierung. Daneben spielt insbesondere die Administration und Programmierung unseres Somfy Forums eine große Rolle.
Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt auf der Erstellung von fundierten Konzepten. Diese dienen  als Entscheidungshilfe bei der Realisierung von verschiedenen Projekten.

Projekt
In meinem letzten Projekt habe ich ein Konzept zur Erstellung einer Employer Branding-Strategie ausgearbeitet, da wir dieses Thema bei Somfy zukünftig stärker fokussieren möchten. Inhaltlich ging es zunächst um die Erstellung einer Situations- und Umfeldanalyse sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen, bevor im nächsten Schritt einen konkreter Vorschlag erarbeitet wurde.  Mit Abschluss der Realisierung, welche ich selbst begleitet habe, wurde das Projekt beendet und veröffentlicht.

Mein Weg zu Somfy
Ausschlaggebend waren für mich v.a. die spannenden Aufgaben und Tätigkeiten meiner Stelle. Für mich als junge Absolventin war insbesondere die Möglichkeit direkt in den Bereich Projektmanagement einzusteigen sehr attraktiv. Dies wurde noch von weiteren Gründen, wie z.B. die Mitarbeit bei der Etablierung des Geschäftsbereichs Privatkunden im Unternehmen, untermauert. Da der Geschäftsbereich Privatkunden erst im März 2015 gegründet wurde, war es sehr spannend, an diesem Prozess teilzunehmen und fast von Beginn an dabei zu sein.

Gemeinsam mit Somfy
Mein ganz persönlicher Wunsch ist es, dass Somfy auch in Zukunft mit derselben Offenheit und Mut  an neue Dinge voranschreitet, wie dies in den letzten Monaten.  Die Privatkunden mit ihren Anforderungen und Bedürfnissen stehen im Zentrum unseres Handelns. Ich wünsche mir, dass wir diese auch in Zukunft zur vollsten Zufriedenheit erfüllen und weiter daran arbeiten, noch besser werden.

 

Building futures  bedeutet für mich…
„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“ – Philip Rosenthal. Dieses Zitat begleitet mich bereits seit meinem ersten Abschluss 07/2007. Mit Somfy habe ich ein Unternehmen kennengelernt, welches dieses Zitat im Privatkundenbereich kontinuierlich ausführt. Um unseren Privatkunden die beste Lösung anzubieten, wird täglich eine Optimierung und Effektivitätssteigerung angestrebt. Building futures: Täglich besser werden, um weiterhin gut zu sein!